FISTER Elisabeth

Beginn der Klavierausbildung am Kärntner Landeskonservatorium bei Prof. Dr.Walter Langer. 1975 Staatliche Lehrbefähigungsprüfung mit Auszeichnung. Eintritt in das Diplomstudium an der Musikhochschule Köln im Fach Klavier in der Klasse von Prof. Günter Ludwig. Kammermusik- u. Korrepetitionsstudium bei Günter Kehr, Igor Ozim und Max Rostal. 1979 Konzertdiplom (MHS Köln).  Fortsetzung des Studiums bei Fausto Zadra am Conservatoire de Lausanne. (Studium der Klaviermethode V.Scaramuzzas).  Von 1979-1981 Lehrtätigkeit im Fach Klavier am Conservatoire de Lausanne/ Assistenz der Meisterklasse Fausto Zadra.  Meisterkurse u.a. bei Friedrich Gulda, Carlo Zecchi, Jörg Demus, Nikita Magaloff. 1982-1989 Lehrautrag an der Universität Köln (Seminar für Musik und ihre Didaktik).  Solistische und kammermusikalische Konzerttätigkeit in Europa und Übersee auch im Duo mit Helfried Fister.  Leiterin von zahlreichen Kursen in Italien und Österreich. Seit 1989 Lehrtätigkeit am KONSE.

elisabeth.fister@gmx.net

Fachgebiete