GRUCHMANN Jakob

Jakob Gruchmann wurde 1991 in Salzburg geboren und begann bereits in seiner frühen Kindheit zu musizieren. Nach der Matura folgte ein Studium der Komposition und Musiktheorie in Salzburg und Graz. Erste Uraufführung einer Eigenkomposition 2002, es folgten regelmäßig Aufführungen von Werken im In- und Ausland sowie zahlreiche Auszeichnungen und Preise. 2012 erhielt er das Jahresstipendium für Musik des Landes Salzburg. Nach kurzer Zeit als Assistent an der Karl-Franzens-Universität Graz wurde er 2014 als Kompositionsprofessor ans KONSE bestellt.

jakob.gruchmann@gmail.com

Fachgebiete