Hongkong at Night, Pavane

Ensemble/Interpret:

Kärntner Landeskonservatrium

KONSEntertain

 

Das KONSE zeigt sich in dieser Veranstaltung einmal ganz anders, zumindest nicht so, wie das "klassische" Publikum es erwartet. Ein Sonderkonzert, das stilüberschreitende und unbekanntere Facetten der Arbeit mit großen Formationen stellt.

Fünf künstlerische Persönlichkeiten der nationalen und internationalen Musikszene haben für Studierende des KONSE Uraufführungen komponiert bzw. arrangiert: Karen AsatrianJohannes BerauerMichael ErianThomas Modrej und Roland Streiner, welche sich zwischen Klassik, Jazz, Pop und Worldmusic ansiedeln.

 

 

Johannes Berauer, composer & conductor
Hongkong at Night - for symphonic jazz orchestra
soloist: Michael Erian, sopranosax ; Fabian Mang, piano 

 

DONNERSTAG 25. JUNI 2015 19:30 UHR, Konzerthaus Klagenfurt, Grosser Saal

 

Johannes Berauer