KÜHNE Stefan

Stephan Kühne hat seine Ausbildung in Osnabrück, Detmold und Hannover erhalten.Von 1989 bis 2012 war er an der Musikschule Villach als Klavierlehrer, Orchesterleiter und Korrepetitor und in der Zeit von 2000 - 2010 auch als Schulleiter tätig. Seit 2012 ist er Lehrer für Musiktheorie, Tonsatz und Komposition am Kärntner Landeskonservatorium. Seine Erfahrungen als Orchesterleiter im Musikschulbereich sind geprägt von 24 Jahren Orchesterpraxis an der Musikschule Villach - vom heterogenen Klangkörper (inkl. Blockflöten, Akkordeons, Hackbrettern und allem möglichen, was klingt) bis zum Jugendsinfonieorchester (Aufbau, Organisation, Leitung). Dazu kommen noch Erfahrungen als Dirigent von Musiktheaterprojekten, Projekten im Bereich der Neuen Musik etc. Seit drei Jahren ist Kühne auch am KONSE als Professor für Musiktheorie und Komposition im Einsatz.

stephan.kuehne@mac.com

Fachgebiete