Scherzo in b-Moll

2014_Mizukami 
Ensemble/Interpret:

Saiko Mizukami

Frédéric Chopin
Scherzo in b-Moll op. 31

Saiko Mizukami
Geboren 1989 in Hokkaido / Japan. Ab dem 3. Lebensjahr erster privater Klavierunterricht, danach musikalische Ausbildung an der Showa-Musikhochschule. Meisterkurse bei Sergio Perticaroli, Carlo Guaitoli und Einar Steen Nökleberg. Seit Herbst 2012 studiert sie Klavier am KONSE bei Prof. Sylvia Taubmann.

PIANO & FORTE
Matinee am Sonntag
2. Februar 2014 im Neuen Saal, Konzerthaus Klagenfurt
Koordination: Prof. Mag. Elisabeth Fheodoroff

Der Gesamtmitschnitt des Konzertes auf CD ist in der Bibliothek des Konse erhältlich.

Frédéric Chopin