News

Quelle: pixabay
AKTIONSTAG

 

Am 25.November 2017 findet der 2. Aktionstag statt. Veranstaltet wird dieser gemeinsam vom KONSE Klagenfurt und den Kärntner Musikschulen. Das Ziel ist es, eine gute Kommunikationsbasis und den Austausch zwischen beiden Instituten zu fördern und dem musikalischen Nachwuchs Kärntens motivierende Impulse zu geben. Eingeladen sind alle Lehrenden der Musikschulen und des KONSE sowie auch interessierte SchülerInnen und Studierende beider Institute.  Tagesablauf: Bitte auf "Weiterlesen" klicken

weiter lesen

 

Klavier
Veräußerung von 10 gebrauchten Klavieren

Das Kärntner Landeskonservatorium (KONSE) veräußert folgende gebrauchte Klaviere (Flügel, Farbe: schwarz) an den jeweiligen Meistbieter:  NÄHERE INFORMATION 

Zum Anschauen weiterer Fotos - bitte auf  WEITER LESEN  klicken!

 

weiter lesen

 

Elementares Musizieren am Konse

 

  • Eltern-Kind-Gruppe (1 bis 4 Jahre)
  • Musikalische Früherziehung (4 bis 6 Jahre)
  • Musikalische Grundausbildung (6 bis 9 Jahre)

Kursbeginn: Oktober 2017

Jetzt anmelden!

Nähere Information: siehe Folder

weiter lesen

 

Neue Zukunftsperspektive für das Konservatorium als Privatuniversität

LH Kaiser plant, Landeskonservatorium zu Privat-Uni für Musik aufzuwerten. Das Projekt zur Umsetzung ist heute in der 99. Regierungssitzung beschlossen worden.

Landeshauptmann gibt Projekt zur Akademisierung der hervorragenden Musikausbildung in Auftrag: Eine zweite Universität wäre starkes Signal des Kärntner Aufschwungs und großer Gewinn für unser Bundesland 

weiter lesen

 

Stellenausschreibung Schlagwerk (klassisch)


Am Kärntner Landeskonservatorium gelangt mit Wirkung der Veröffentlichung in der Kärntner Landeszeitung (voraussichtlich 6. Juli 2017) ab dem Wintersemester 2017/18 folgende Planstelle zur Besetzung: 
Eine vollbeschäftigte Lehrkraft im Fach Schlagwerk (klassisch) (VB = 23 Stunden pro Woche)

weiter lesen

 

Ein Sommernachtstraum
Ein Sommernachtstraum

 

.....ein grandioser Abend voller Überraschungen im Großen Saal des Konzerthauses: Shakespeares Sommernachtstraum wurde unter der Regie von Doris Dexl von unserer Schauspielabteilung hinreißend inszeniert.
Das KONSE-Sinfonieorchester, unter der Leitung von Alexei Kornienko, begleitete gefühlvoll mit der Musik von Mendelssohn-Bartholdy 

 

weiter lesen