KORREPETITION

Instrumentale und vokale Klavierbegleitung sind auf vielfältige Weise einsetzbare künstlerische Fertigkeiten. Der Lehrgang dauert acht Semester. Ein erfolgreicher Abschluss eines ersten Studienabschnittes im Fach Klavier (Lehrbefähigungsprüfung bzw. erster Studienabschnitt des künstlerischen Diploms) sind hier unabdingbare Voraussetzung für einen erfolgreichen Abschluss des Lehrgangs. Erwachsenenbildung bzw. „Lebenslanges Lernen“ sind  wichtige Säulen jeder höheren  Bildungseinrichtung. Viele Musiker und Pädagogen bzw. begeisterte Amateure der Kulturszene Kärntens nützen das reichhaltige Angebot der Zusatzausbildung im jeweiligen Lehrgang. Diese Ausbildungsschiene ist sehr beliebt und kann von interessierten unter bestimmten fachlichen Voraussetzungen - vom Alter und Ausbildungsstand unabhängig - inskribiert werden; die Studiendauer liegt zwischen  zwei und vier Jahren.  Die meisten Lehrgänge sind auch Schwerpunktfächer innerhalb des Pädagogik-Studiums.

Lehrgang

Der Lehrgang umfasst 8 Semester, kann auch als Schwerpunktstudium innerhalb einer Studienrichtung des Hauptstudiums inskribiert werden. Eingangserfordernisse: Erfolgreicher Abschluss eines 1. Studienabschnittes (Lehrbefähigungsprüfung IGP bzw. 1. Studienabschnitt künstlerisches Diplom). Für Sonderlehrgänge sind Schulgeldbeiträge vorgesehen (ausgenommen Schwerpunktstudium). Die Prüfungsprogramme müssen von der Prüfungskommission in der Zulassungskonferenz des jeweiligen Lehrgangs ein Semester vor der Prüfung bewilligt werden.

Aufnahme

Eingangserfordernisse: Erfolgreicher Abschluss eines 1. Studienabschnittes
(Lehrbefähigungsprüfung IGP bzw. 1. Studienabschnitt künstlerisches Diplom)

Lehrende